Reittherapie / Reitpädagogik

Reittherapie / Reitpädagogik

Reitsport für behinderte und gehandicapte Kinder oder Erwachsene erfolgt ausschließlich auf gewissenhaften und gut ausgebildeten Schulpferden!

Abgestimmt auf die jeweiligen Handicaps erfolgt die Therapie für folgende Personen / bei folgenden Problemstellungen:

• für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche

• bei Personen mit AD(H)S
• bei Personen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
• zur Frühförderung

dsc00228

• bei der Traumabewältigung

• bei Kontaktstörungen

• bei Sinnesbehinderungen

• bei Depressionen

• zum Stärken des Selbstbewusstseins, Zu- und Vertrauen, Ermutigung
• zur spielerischen Entspannung

• zur Förderung des Sozialverhaltens

• um den eigenen Körper zu erleben und zu empfinden
• Kommunikation und Bewegung
• Logopädie am Pferd
• Tiergestützte Therapie mit Pferden
• Erlebnisorientierte Reitpädagogik

Wir arbeiten laufend mit (Kinder-)Ärzten, Psychologen und anderen Fachkräften zusammen um das opimalste Therapieergebnis zu erzielen. Gerne können sie mit uns ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.