Zauberworkshop für Kinder

28. Januar 2019 Allgemein 0
Zauberworkshop für Kinder

Schon immer träumten Kinder davon, über magische Kräfte zu verfügen 🙂

Hokuspokus – und schon ist das Zimmer aufgeräumt; oder aus der „5“ in Mathe oder Deutsch wird plötzlich eine „2“….ja, das wär´s! Leider schaut die Realität oft ganz anders aus. Als Anlaufstelle für professionelles Lerntraining sind wir immer bemüht, unsere kleinen Kunden zu motivieren und ihnen neue, vor allem nachhaltige Angebote zu präsentieren. Am liebsten würden wir ihre Probleme einfach wegzaubern!

Daraus entstand diese zauberhafte Idee. Wir entwickelten ein außergewöhnliches Programm (bei dem auch wirklich richtig zaubern gelernt wird). Neben einer unendlichen Menge Spaß gibt es so viele positive Effekte (Selbstbewusstsein stärken, Konzentration wird spielerisch gefördert, Merkfähigkeit, Motorik,…), dass wir daraus einen dreiteiligen hochwertigen Zauberworkshop gemacht haben.

  • Förderung der Konzentration und Motorik. Das einstudieren der Kunststücke erfordert Konzentration und Disziplin. Erfolg tritt nur ein, wenn man sich an eine genau vorgegebene Reihenfolge und Handlung hält. Manuelle Fertigkeiten werden je nach Schwierigkeitsgrad trainiert
  • Förderung der Rhetorik und des Denkens. Sitzt der Ablauf, wird auch noch am Vortragen der eigenen Zaubershow gefeilt. Unser Ziel am Ende des Workshops ist eine „Magische Show“ für die Eltern vorzuführen. Das es oft eine große Überwindung kostet, ein Referat in der Schule vorzutragen, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. Aber als Zauberer fühlt man sich anders – da hat man keine Angst! 😉
  • Mehr Selbstsicherheit. Sind die verschiedenen Handlungsabläufe und der Vortrag geübt, steht dem Auftritt nichts mehr im Weg. Erfolg baut das Selbstbewusstsein auf.
  • Förderung der Kommunikation. Zauberkunst findet immer in Interaktion mit anderen Menschen statt und ist zugleich eine gute Übung, mit anderen in Kontakt zu treten. 🙂

Ob als Harry Potter, Hexe Lilly, Bibi Blocksberg,…

Ablauf:

Block 1:

am 16.02.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr – Neutraubling

am 17.02.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr – Kümmersbuch

Wir basteln unsere eigenen Zauberstäbe und geben uns unsere magischen Namen. Wer schon einen Zauberumhang oder sonstige geheime Utensilien hat, darf sie gerne mitbringen. Wir lernen die Zauberregeln und jeder kleine Zauberlehrling bekommt seine eigene versiegelte, geheimnisvolle Schriftrolle. Um unsere Fingerfertigkeit zu trainieren, üben wir schon die ersten Zaubertricks, die wir natürlich zu Hause noch weiter üben dürfen – denn nur Übung macht den Meister!

Block 2:

am 09.03.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr – Neutraubling

am 24.02.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr – Kümmersbuch

Erlernen weiterer Zaubertricks.
Ganz wichtig: den Umgang mit „Fehlern“ lernen! Denn vor allem am Anfang passiert es öfter mal, dass ein Trick nicht gleich klappt. Das ist ein wichtiger Prozess – auch mal über seine kleinen Pannen lachen können und es sich nicht so zu Herzen nehmen, sondern improvisieren, denn dass will auch gelernt sein. „Weiter geht´s! Passiert doch jedem mal!“ 🙂

Außerdem lernt jeder Magier, Ballontiere zu erschaffen. Anschließend üben wir unsere Präsentation; denn im Abschluss-Block heißt es: Jeder, der sich traut, darf seine eigenen kleinen Zauberkunststücke vorführen! Dafür braucht er natürlich Assistenten. So wird jeder Handgriff sitzen.

Block 3:

am 06.04.2019 (Vorführung) von 14:00 bis 17:00 Uhr – Neutraubling

am 10.03.2019 (Vorführung) von 14:00 bis 17:00 Uhr –  Kümmersbuch

Die Generalprobe. Wir bauen „unsere Bühne“ auf und üben nochmal unsere Vorführung mit allen Tricks etc. Dann kommt der große Auftritt! (bitte ungefähr 1 Stunde früher kommen) Mama, Papa, Oma, Opa,…ALLE sind herzlichst eingeladen und besuchen unsere Zaubershow! Und ihr erntet natürlich den grandiosen Applaus!

Kosten pro Kind und Block: 40€, Dauer pro Block 3 Stunden

Bei allen 3 Blöcken gibt es für die teilnehmenden Kinder natürlich Zauberwasser, Brotzeit und Snacks (bereits im Preis enthalten!). Am Vorführ-Tag (Block3) gibt es für die Eltern gratis Kaffee und Kuchen!

Weitere Infos unter: Tanja Schmid 0160 992 887 76. westernreitzentrum@web.de, der-lerntiger@web.de